Nächste Auftritte am 14.05.2022 in Alsdorf und am 15.05.2022 in Eschweiler

Sa. 14.05.2022 Blasmusik trifft Jazz – Da Capo

Blasmusik und Jazz treffen aufeinander. Zwei unterschiedliche Ensembles geben einen Einblick in „ihre“ Musik und zeigen dass es auch gemeinsam geht. Beim Gemeinschaftskonzert am 14. Mai im Fördermaschinenhaus Alsdorf, Konrad-Adenauer-Allee 7, 52477 Alsdorf.

Kostenlose Tickets gibt es vorab zum Ausdrucken:
https://www.eventbrite.com/e/konzert-da-capo-tickets-289963969037

So. 15.05.2022 Kunststadtfest OpenArt Marktplatz Eschweiler

Am 15.05.2022 spielen wir ab ca. 13:00 Uhr auf dem Marktplatz in Eschweiler und präsentieren ein breit gefächertes umfangreiches Programm von Jazz-Klassikern bis hin zu aktuellen Pop-Songs.

Nächster Auftritt am 02.04.2022 um 19:30 Uhr im Fördermaschinenhaus Alsdorf – Rythm & Jazz

Unser nächstes Konzert findet am 2. April 2022 um 19:30 Uhr im Fördermaschinenhaus Alsdorf statt. Diesmal mit viel Rhythmus und bekannten Jazz-Ohrwürmern.
Mit dabei sind die Sängerinnen Lissa Reiners und Vanessa Kather und Sänger Josef Gülpers.


Das Konzert wird über das Förderprogramm „Heimatförderung NRW – Gemeinsamer Neustart“ gefördert. Wir freuen uns sehr drauf und hoffen, viele von Euch an dem Abend zu treffen.


Der Einlass findet unter der Regel 2G+ statt.

Die Tickets für 10€ gibt es wieder direkt bei den Musikern, oder über karten@regio-big-band.de, oder an der Museumskasse im Energeticon.

Karten online bei TicketPay kaufen

Zusätzlich können ab jetzt auch einige Karten über folgenden Link zu TicketPay direkt online gekauft werden:
https://shop.ticketpay.de/8COJZ8SP

Nächster Auftritt am 30.10.2021 um 19 Uhr: Blaskapelle trifft Bigband – gemeinsamer Neustart

Im Rahmen des Förderprogramms NEUSTART KULTUR – Amateurmusik in ländlichen Räumen – haben die Herzogenrather Kapelle Straß 1880 e.V. und die Regio Big Band – Musikinitiative Grenzland e.V. Fördermittel für ein gemeinsames Konzert erhalten. Mit dem Projekttitel „Blaskapelle trifft Bigband – gemeinsamer Neustart“ hatten die beiden Vereine die Jury überzeugt. Dieses Projekt soll die Zusammenarbeit unter den Vereinen anregen, zum Wiederanfang motivieren, ein breiteres Publikum ansprechen und die Möglichkeit zu Proben und einem Gemeinschaftskonzert schaffen, bei denen der coronabedingte Abstand eingehalten werden kann.

Das Gemeinschaftskonzert findet am 30. Oktober um 19 Uhr im Fördermaschinenhaus Alsdorf statt. Beide Vereine werden nacheinander einen Einblick in ihr großes Repertoire geben und ein paar gemeinsam einstudierte Stücke präsentieren.


Aufgrund der aktuellen Coronaschutzmaßnahmen werden kostenlose Eintrittskarten ausgegeben, sie sind bei den Musikern erhältlich. Sie können aber auch Plätze reservieren unter:
karten@regio-big-band.de

Das Konzert findet unter den aktuellen Coronaregeln statt: geimpft, getestet oder genesen.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. 

Jubiläumskonzert am 27.08.2021 im Fördermaschinenhaus Alsdorf

Am Freitag war unser Jubiläumskonzert. Ganz herzlichen Dank an den tollen Fotografen Wilfried Schüller für die fantastischen Fotos. Wir danken auch herzlich unseren Sponsoren, dem Eduard Restaurant, dem Alsdorfer Fässchen, der VR Bank und der enwor GmbH, ohne die so ein Konzert nicht möglich wäre. Wir danken dem Energeticon für die große Hilfe und dass in so einer schönen Location unser Konzert stattfinden konnte. Und wir danken natürlich unserem tollen Publikum. Es war für uns ein Erlebnis, in dieser schwierigen Zeit für Euch zu spielen. Wir danken Euch für den bombastischen Applaus!

Nächster Auftritt am 27.08.2021 im Fördermaschinenhaus Alsdorf

Unser 30-jähriges Jubiläumskonzert findet am 27. August 2021 um 19:30 Uhr im Fördermaschinenhaus Alsdorf statt. (Nachholtermin vom 4.4.2020)

Unter der Leitung von Thomas Lehnen, wird ein Querschnitt aus unseren 30 Jahren zu hören sein, mit typischen Jazz- und Swing-Klassikern, bekannten Titeln der Pop- und Rockmusik und flotten lateinamerikanischen Rhythmen. Dabei schmeißen sich die klassischen vier Sätze dieser Besetzung, Trompeten, Posaunen, Saxofone und Rhythmus gegenseitig spielerisch die Bälle zu, wechseln von Melodie zu Begleitung oder lassen einzelne Solisten hervortreten. Mit dabei sind die Sängerinnen Lissa Reiners und Vanessa Kather und Sänger Josef Gülpers.

Für das Konzert gelten die aktuellen Coronaregeln, geimpft, getestet, genesen.

Tickets für 10,-€ gibt es bei den Musikern, an der Kasse Energeticon und im Restaurant Eduard, Konrad-Adenauer-Str. 7, 52477 Alsdorf.

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren:

http://alsdorfer-faesschen.de/

https://www.vrbank-eg.de/privatkunden.html

https://www.enwor.de/