Nächster Auftritt am 18.09.2022 um 11 Uhr: Jubiläum Stilllegung Grube Adolf Herzogenrath

Am Sonntag ( 18.09.2022) auf dem schönen Gelände der Grube Adolf in Herzogenrath-Merkstein, Floeßerstraße spielen wir von 11 – 13 Uhr die Matinee des 50-jährigen Jubiläums zur Stilllegung der Grube. Der Eintritt zur Matinee und zum gesamten Programm der Veranstaltung ist frei:
http://www.aachener-geschichtsverein.de/Veranstaltungen-anderer-Vereine/schon-lange-vor-der-diskussion-um-die-klimaschaedlichkeit-von-co2-wurde-die-gruben-im-aachener-bergbaurevier-stillgelegt

Einen besonderen Dank an Franz-Josef Küppers, der uns bei dieser Veranstaltung ins Spiel gebracht hat. Wir freuen uns sehr drauf 🙂

Nächster Auftritt am 28.08.2022 um 11 Uhr bei „Jazz im Garten“ an der Stadthalle Alsdorf

Am Sonntag 28.08.2022 von 11 Uhr bis ca. 14 Uhr spielen wir im Biergarten der Stadthalle Alsdorf im Rahmen der Serie „Jazz im Garten“ . Das Programm bietet einen Querschnitt unseres Repertoires mit Fokus auf dem Jazz.

Der Eintritt ist frei.

Termin im Klenkes: https://www.klenkes.de/konzert/jazz/event/5f18599a3d65a16a754587ad.627bb014bc726c06986164b5.jazz-im-garten-mit-der-regio-big-band

Nächster Auftritt am 13.08.2022 zusammen mit der Sparkassen-Big Band in der Stadthalle Alsdorf

Big Band x 2 in Alsdorf heißt es, wenn sich am 13. August die Regio Big Band und die Sparkassen-Big Band auf der großen Bühne der Stadthalle treffen. Unter der Leitung von Thomas Lehnen und Csaba Székely, wollen die beiden Bands aus der Städteregion abwechselnd und miteinander zeigen, was alles in ihrer Musik steckt. Man nennt sie Jazz, passt aber eigentlich durch das vielseitige Repertoire einer Big Band in keine Schublade.

Gleich zwei Big Bands gleichzeitig auf einer Bühne, d.h. ca. 40 Musiker*innen, unterstützt von drei Sängerinnen bieten beste Voraussetzungen, um dem Publikum die ganze Bandbreite des Bigband Sounds näher zu bringen. Beginn des Konzerts ist um 19:30 Uhr, Einlass um 19:00 Uhr. Tickets gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Tickethotline: 02405-40860
Eventim: https://www.eventim.de/event/regio-big-band-sparkassen-big-band-bigband-x-2-stadthalle-alsdorf-15419053/

Nächste Auftritte am 14.05.2022 in Alsdorf und am 15.05.2022 in Eschweiler

Sa. 14.05.2022 Blasmusik trifft Jazz – Da Capo

Blasmusik und Jazz treffen aufeinander. Zwei unterschiedliche Ensembles geben einen Einblick in „ihre“ Musik und zeigen dass es auch gemeinsam geht. Beim Gemeinschaftskonzert am 14. Mai im Fördermaschinenhaus Alsdorf, Konrad-Adenauer-Allee 7, 52477 Alsdorf.

Kostenlose Tickets gibt es vorab zum Ausdrucken:
https://www.eventbrite.com/e/konzert-da-capo-tickets-289963969037

So. 15.05.2022 Kunststadtfest OpenArt Marktplatz Eschweiler

Am 15.05.2022 spielen wir ab ca. 13:00 Uhr auf dem Marktplatz in Eschweiler und präsentieren ein breit gefächertes umfangreiches Programm von Jazz-Klassikern bis hin zu aktuellen Pop-Songs.

Nächster Auftritt am 02.04.2022 um 19:30 Uhr im Fördermaschinenhaus Alsdorf – Rythm & Jazz

Unser nächstes Konzert findet am 2. April 2022 um 19:30 Uhr im Fördermaschinenhaus Alsdorf statt. Diesmal mit viel Rhythmus und bekannten Jazz-Ohrwürmern.
Mit dabei sind die Sängerinnen Lissa Reiners und Vanessa Kather und Sänger Josef Gülpers.


Das Konzert wird über das Förderprogramm „Heimatförderung NRW – Gemeinsamer Neustart“ gefördert. Wir freuen uns sehr drauf und hoffen, viele von Euch an dem Abend zu treffen.


Der Einlass findet unter der Regel 2G+ statt.

Die Tickets für 10€ gibt es wieder direkt bei den Musikern, oder über karten@regio-big-band.de, oder an der Museumskasse im Energeticon.

Karten online bei TicketPay kaufen

Zusätzlich können ab jetzt auch einige Karten über folgenden Link zu TicketPay direkt online gekauft werden:
https://shop.ticketpay.de/8COJZ8SP

Nächster Auftritt am 30.10.2021 um 19 Uhr: Blaskapelle trifft Bigband – gemeinsamer Neustart

Im Rahmen des Förderprogramms NEUSTART KULTUR – Amateurmusik in ländlichen Räumen – haben die Herzogenrather Kapelle Straß 1880 e.V. und die Regio Big Band – Musikinitiative Grenzland e.V. Fördermittel für ein gemeinsames Konzert erhalten. Mit dem Projekttitel „Blaskapelle trifft Bigband – gemeinsamer Neustart“ hatten die beiden Vereine die Jury überzeugt. Dieses Projekt soll die Zusammenarbeit unter den Vereinen anregen, zum Wiederanfang motivieren, ein breiteres Publikum ansprechen und die Möglichkeit zu Proben und einem Gemeinschaftskonzert schaffen, bei denen der coronabedingte Abstand eingehalten werden kann.

Das Gemeinschaftskonzert findet am 30. Oktober um 19 Uhr im Fördermaschinenhaus Alsdorf statt. Beide Vereine werden nacheinander einen Einblick in ihr großes Repertoire geben und ein paar gemeinsam einstudierte Stücke präsentieren.


Aufgrund der aktuellen Coronaschutzmaßnahmen werden kostenlose Eintrittskarten ausgegeben, sie sind bei den Musikern erhältlich. Sie können aber auch Plätze reservieren unter:
karten@regio-big-band.de

Das Konzert findet unter den aktuellen Coronaregeln statt: geimpft, getestet oder genesen.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.